Corona

Oberste Gerichtshof der Kanarischen Inseln hebt 1G-Regel auf
Corona · 22. August 2021
Österreichs schwarz-grüne Regierung betreibt dieser Tage ganz offen die Diskriminierung all jener, die sich nicht gegen Corona impfen lassen, sei es, weil sie genesen sind, sei es, weil sie dem unerprobten Impfstoff nicht vertrauen. Aktuell läuft die Debatte unter dem Schlagwort „1G“ für Rechte nur für Geimpfte. Die Einschränkung der Grundrechte für Nicht-Geimpfte scheint auch den Verfassungsgerichtshof nicht zu interessieren. „Ausgrenzung“ Ungeimpfter ist verfassungswidrig...
Schrittweise zur Enteignung: Wie uns Gewessler heimlich das Auto wegnimmt
Corona · 06. Mai 2021
Dass sich grüne Politiker mit den Plänen der globalistischen „Agenda 2030“ identifizieren können ist keine Neuigkeit. Ebensowenig, dass damit im Namen der „Nachhaltigkeit“ die Welt radikal umgebaut werden soll. Wie perfide dies in einzelnen Schritten geschehen soll, zeigt sich aber beim Plan, Autos mit Verbrennungsmotoren bis 2030 abzuschaffen. Denn dies trifft vor allem die arbeitende Bevölkerung und darunter besonders Pendler und Personen, die zu Berufszwecken auf ein Gefährt...
Kirchen ohne Widerstand - Pandemiebekämpfung
Corona · 02. Mai 2021
Pandemiebekämpfung: Was würde Jesus zum Corona-Betrug sagen? George Orwell schrieb, dass in Zeiten der universellen Täuschung das Aussprechen der Wahrheit zur revolutionären Tat wird.
Deutsche (32) starb an Corona-Impfung
Corona · 30. April 2021
Nur wenige Tage nach der Impfung verstarb eine 32jährige Deutsche
32jährige starb an Impfung
Corona · 30. April 2021
Deutsche starb an Corona-Impfung. Nur wenige Tage nach der Impfung mit dem AstraZeneca Vakzin verstarb eine junge Frau (32) aus Herford (Deutschland). Jetzt ergab die Obduktion: Das ist kein Zufall. Die Frau erlitt durch die Corona-Impfung eine tödliche Hirnthrombose.
Yale-Professor schockiert: „60 Prozent der Neupatienten sind Geimpfte“
Corona · 27. April 2021
Impfung schützt womöglich nicht ausreichend vor Verbreitung
Über 60 Corona-Patienten wurden aus dem Ausland geholt
Corona · 26. April 2021
Es war die Skandalmeldung schlechthin. Allen Ernstes wurden ausländische Patienten nach Österreich geholt, um hier ihre Coronavirus-Erkrankung behandeln zu lassen. Vor allem Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) brüstete sich mit dieser Maßnahme. Die freiheitlichen Abgeordneten Dagmar Belakowitsch und Susanne Fürste brachten in Folge parlamentarische Anfragen an Kanzler und den damaligen Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Die Grünen) ein. Die Beantwortungen sind nun eingelangt.
Spektakulärer Polizeieinsatz in Linzer Gartenverein
Corona · 20. April 2021
Die Verbrechensbekämpfung seitens der österreichischen Polizei läuft auf Hochtouren. Ein offenbar besonders gefährliches Objekt zog nun erneut die Aufmerksamkeit eines Großaufgebotes der Exekutive auf sich: ein Linzer Gartenverein.
„Corona Crash 2021“
Corona · 20. April 2021
Erweitert wurde das 108 Seiten starke Magazin voll geballtem Wissen um die Themenkomplex der umstrittenen Corona-Impfung sowie die bedrohliche „Agenda 2030“
Die Vernunft im Lockdown: Gegen jede wissenschaftliche Erkenntnis
Corona · 19. April 2021
Deutschland, Österreich, Kanada, Neuseeland – rund um die Welt gibt es Länder, die mit Lockdowns und Maskenpflicht glauben gegen Coronaviren reüssieren zu können.