Kurz-Mails kommen zum Verfassungsgericht
Politik · 22. April 2021
Einer Beschwerde der Opposition beim Verfassungsgericht wurde stattgegeben. Jetzt muss Sebastian Kurz seine Mails dem Gericht liefern. Dieses entscheidet, ob sie für den U-Ausschuss relevant sind.
Kickl wird "ausgeliefert"
Politik · 21. April 2021
Dem freiheitlichen Klubobmann Herbert Kickl drohen nach seiner Teilnahme an einer Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen rechtliche Probleme bzw. eine Geldstrafe. ÖVP und Grüne sind für eine “Auslieferung”.
Spezialeinheit für Nehammer
Politik · 21. April 2021
Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) will Polizei-Spezialeinheiten in die Bundesländer schicken. Wie so oft schiebt er ein anderes Argument vor, entlarvte seine wahren Ziele aber auf Instagram.
Regierung soll ehrlich mit der Bevölkerung umgehen
Politik · 21. April 2021
Das fordert FPÖ-Klubobmann Kickl bei einer Pressekonferenz am 20. April 2020
Anwälte: Informations-freiheitsgesetz führt zu weniger Freiheit
Politik · 20. April 2021
Die Rechtsanwaltskammer kritisiert das geplante Informationsfreiheitsgesetz scharf. Es würde zu weniger statt mehr Freiheit führen. Parlamentarische Rechte werden beschnitten.
Spektakulärer Polizeieinsatz in Linzer Gartenverein
Corona · 20. April 2021
Die Verbrechensbekämpfung seitens der österreichischen Polizei läuft auf Hochtouren. Ein offenbar besonders gefährliches Objekt zog nun erneut die Aufmerksamkeit eines Großaufgebotes der Exekutive auf sich: ein Linzer Gartenverein.
„Corona Crash 2021“
Corona · 20. April 2021
Erweitert wurde das 108 Seiten starke Magazin voll geballtem Wissen um die Themenkomplex der umstrittenen Corona-Impfung sowie die bedrohliche „Agenda 2030“
Die Vernunft im Lockdown: Gegen jede wissenschaftliche Erkenntnis
Corona · 19. April 2021
Deutschland, Österreich, Kanada, Neuseeland – rund um die Welt gibt es Länder, die mit Lockdowns und Maskenpflicht glauben gegen Coronaviren reüssieren zu können.
Wie "ZackZack" berichtete hat die deutsche Finanzaufsicht BaFin gegen den scheidenden Aufsichtsrat der Deutschen Bank, Alexander Schütz Strafanzeige gestellt
19. April 2021
Wie "ZackZack" berichtete hat die deutsche Finanzaufsicht BaFin gegen den scheidenden Aufsichtsrat der Deutschen Bank, Alexander Schütz, im Zuge der Wirecard-Affäre Strafanzeige gestellt.
Agenda 2030 wird für immer mehr Menschen Realität
11. April 2021
Das Horrorszenario kommt immer näher

Mehr anzeigen